Skip to Navigation

»Miteinander leben« lautet dieses Jahr das Thema beim Sommerfest im Garten

Bewohner und Besucher feiern im Alten- und Pflegeheim »Haus Zabergäu« in Brackenheim
Im Alten- und Pflegeheim „Haus Zabergäu“ Brackenheim findet am Sonntag, 17. Juni, das traditionelle Sommerfest statt. Es zählt alljährlich zu den großen Freiluft-Ereignissen.
Hierzu sind wieder alle Bewohner und auch Besucher und Gäste eingeladen. Einen gemeinsamen Gottesdienst im Grünen um 10.45 Uhr wird das Akkordeonorchester Brackenheim unter der Leitung von Marion Bammert zur musikalischen Unterhaltung beitragen.
Zu hören sein werden auch Chöre aus Pfaffenhofen/Michelbach unter der Leitung von Nelli Holzki. Gegen 11.30 Uhr wird Hausdirektorin Lilli Haldenwanger die Gäste und Bewohner begrüßen. Sie wird hierbei auch das Thema des Festes „Miteinander leben …“ zum Ausdruck bringen.

Nach weiteren Klängen vom Akkordeonorchester werden die Besucher in der Mittagspause alle Gelegenheit bekommen, die Speisen der Hausküche zu genießen.
Mit flotten Weisen wartet danach gegen 13 Uhr der Musikverein Brackenheim unter der Leitung von Manfred Pasker auf. Anschließend erfreuen wieder Mitglieder vom Karnevalsclub Kirchhausen und auch Guido Müller die Sommerfestbesucher.
Am Nachmittag können sich alle mit Kaffee und Kuchen verköstigen. Ab Ende des Gottesdienstes ist eine Tombola angesagt. Im Haus können Werke von Tobias Frank und vom Strickstüble begutachtet werden. Besondere Köstlichkeiten aus Italien bietet die Familie Siracusa an.